Aktion “Glücklicher werden”

Nach einem erfolgreichen Start meiner Aktion “Unser Dorf soll glücklicher werden” Anfang 2018, möchte ich die Aktion auch im Namen etwas breiter anbieten; natürlich waren schon immer auch Nicht-Leistädter eingeladen, doch ich wollte explizit auch Stadtbewohner ansprechen. Deshalb die Änderung zu Aktion “Glücklicher werden”.

Die Schönheit eines Dorfes und auch einer Stadt zeigt sich für mich nämlich nicht nur in hübschen Vorgärten und sauberen Straßen. Sie zeigt sich vor allem in der Herzlichkeit, mit der die Einwohner leben und miteinander umgehen. Das gelingt bereits oft, zumindest kann ich das für Bad Dürkheim-Leistadt behaupten. Doch was geht da noch mehr? Tatsächlich war es ein Gespräch hier im Ort, das den Funken zünden ließ für diese Vortragsreihe, mit der ich nicht nur Impulse setzen möchte, sondern auch mich und meine Arbeit vorstellen möchte.

Machen Sie mit und strahlen auch Sie ganz viel Glück und Zufriedenheit aus!

Mein Versprechen an Sie

Das verspreche ich Ihnen:

  • Bei allen Vorträgen erhalten Sie Tipps und Hinweise, wie Sie mehr Zufriedenheit, Glück, Wohlbefinden (oder welches genau Ihr Wort dafür ist) in Ihr Leben bringen können.
  • Individuell ist besser: Was für den einen richtig ist, passt vielleicht nicht für den anderen. Deshalb lege ich Wert auf Individualität, damit Sie etwas aus den Vorträgen ziehen können, das auch zu 100% zu Ihnen passt!
  • Erfahrung macht den Unterschied: Ein Vortrag voller Theorie stärkt zwar das Verständnis, ändert aber eher wenig. Deshalb setze ich das praktische Erfahren in den Vordergrund, damit Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen auch nachhaltig wirken kann. Das macht außerdem mehr Spaß.
  • Versuch macht klug: Probieren Sie es einfach aus. Die Vorträge bieten eine wunderbare Gelegenheit, mich und meine Arbeit kennenzulernen.

Die Vorträge / Impuls-Abende

Impuls-Abend "Achtsamkeit"

Mittwoch, 17. Juli 2019, 19:00 Uhr

Achtsam zu leben hilft Ihnen, mehr im Hier und Jetzt zu sein, statt in Gedanken dem hinterher zu rennen, was gerade nicht erreichbar ist.
Wenn Sie immer wieder achtsame Momente in Ihren Alltag integrieren, können Sie Stress leichter und schneller abbauen und gewinnen zusätzlich Ruhe für Ihre gerade anstehenden Aufgaben und Tätigkeiten.

An diesem Abend lernen Sie, wie Sie Achtsamkeit in Ihrem Alltag integrieren können.

Bei gutem Wetter findet der Kurs bzw. ein Teil davon im Freien/im Wald statt.

Impuls-Abend "Resilienz"

Mittwoch, 14. August 2019, 19:00

Eine gute Resilienz befähigt Sie, besser mit Stress und krisenhaften Situationen umgehen zu können.
Sie lernen an diesem Abend, aus welchen Aspekten die Resilienz besteht und erarbeiten sich erste Schritte für Ihr Stress-Schutzschild.

(Neugierige können gerne vorab in meinem Blog dazu schmökern.)

Impuls-Abend "Der Endlichkeit ins Auge sehen"

Mittwoch, 25. September 2019, 19:00

Was hat ein Abend zum Thema „Sterben“ mit der Aktion „Glücklicher werden“ zu tun?

Es sind zwei Dinge:

  • Zum ist es beruhigend und es gibt Sicherheit, wenn etwas vorbereitet oder durchdacht ist. Das gilt erst recht für das, was als „der letzte Weg“ bezeichnet wird: die Beerdigung.
  • Zum anderen hilft das Nachdenken über die eigene Endlichkeit dabei, dem Wichtigen im eigenen Leben mehr Raum zu schaffen.

Durch den Abend führen neben Sven Bartel auch Matthias Klotz vom Bestattungsinstitut Klotz in Grünstadt.
Wir beantworten nicht nur die Fragen rund um das Thema Sterben und Beerdigung, wir sprechen auch darüber, was wirklich wichtig ist im Leben und wie man das erkennt.

Impuls-Abend "Gelassenheit durch Ordnung"

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:00

Ordnung legt einen Grundstein für Freiraum und Gelassenheit.

  • Doch wie funktioniert das mit der Ordnung?
  • Wieviel Ordnung tut mir gut?
  • Was sollte ich auf alle Fälle ordnen und was nicht?

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:00

Und spätestens dann, wenn Sie Ordnung auch für die Zukunft herstellen, treffen Sie auf das Thema Resilienz, also einer präventiven Arbeit gegen krisenhafte Situationen. Durch den Abend führen neben Sven Bartel auch Sabine Keller von freiräumeschaffen.com.

Info-Abend "Zeit für meine Lebensbalance"

Mittwoch, 13. November 2019, 19 Uhr

  • Was ist Lebensbalance?
  • Gibt es überhaupt einen Weg dorthin?
  • Kann man Ruhe und Achtsamkeit lernen?

Sven Bartel und Dr. Anja Kellermann begleiten Sie an diesem Abend in die Welt der Resilienz. Mit ersten, leichten Übungen können Sie sofort anfangen, Ihren Alltag zu verbessern.

Darüber hinaus informieren wir Sie über die 5-Tages-Auszeit “Zeit für meine Lebensbalance”, die im März 2020 in Füssen wieder stattfinden wird.